Infor EAM – Ist das „richtige“ Instandhaltung?

Share:
Kevin Buichl-Ruisz

Was ist eigentlich Infor EAM? Was ist daran besonders? Wo und wie wird die Lösung eingesetzt? in welchen Branchen? Wie kann ich den Weg zur organisierten Instandhaltung gestalten? – (von Kevin Buichl-Ruisz)

Was ist eigentlich Infor EAM?

Viele wissen noch nicht so genau, wie sie Infor EAM einordnen sollen. Lesen sie die Sichtweise von dccp-Kundenberater Kevin Buichl-Ruisz.

EAM steht für Enterprise Asset Management und ist eine Instandhaltungssoftware von Infor, die die Effektivität der Wartung steigert und Verfügbarkeit der Maschinen optimiert. Sie hilft Kosten sparen und stärkt die internen Abteilungen für Instandhaltung. Der Hersteller, Infor, ist der drittgrößte Anbieter von Geschäftssoftware weltweit. Infor EAM hat eine lange Tradition und ist seit mehr als 15 Jahren am Markt vertreten.

Was ist das Besondere an Infor EAM?

Infor EAM ist eine preisgünstige Standardsoftware, die individuell auf die Bedürfnisse des Kunden anpassbar ist. Der Kunde kann sich seine Masken und Bildschirme bei Bedarf selbst anpassen. Es gibt unzählige Standardfunktionen und Reports die den größten Teil der Anforderungen von Unternehmen abdecken. Ein Lager- und Bestellwesen ist ebenfalls standardmäßig integriert. In Sekundenschnelle werden Listen in Excel exportiert. Durch Infor ION kann EAM an jedes beliebige ERP-System angebunden werden. Die Software ist sehr einfach zu bedienen und extrem übersichtlich, da Funktionen, die nicht benötigt werden ausgeblendet werden können.

Welche Branchen verwenden Infor-Software?

Die Software von Infor ist so individuell einsetzbar, dass es keine speziellen Sparten gibt. Viele Anwender kommen aus dem Bereich Manufacturing allgemein, Maschinen-/Anlagenbau, Öl und Gas und Verkehr, sowie aus den Bereichen Gesundheitswesen, Immobilien und Facility Management. Generell ist Infor Software stark vertreten bei: Mehr als die Hälfte der führenden Logistikunternehmen, 6 der 10 führenden Brauereinen, 80 der 100 führenden Automobilzulieferer, und 9 der 10 führenden Pharmazieunternehmen setzen auf Infor.

Der Weg zur Instandhaltung?

Ich bin seit März 2014 im Team der dccp GmbH im Bereich EAM (Enterprise Asset Management) tätig. In meinem Berufsleben habe ich bisher schon intensiv gelernt, das kommt mir heute zugute. Ich habe ursprünglich Einzelhandelskaufmann gelernt, eine kleine Werkstatt für Prototypenbau geleitet. Anschließend war ich Leiter eines Businessparks und für die Gebäudeverwaltung und -vermietung sowie die Instandhaltung zuständig.
Das ist natürlich eine Aufgabe für einen Generalisten: Egal ob es die Überprüfung der Feuerlöscher, die transparente Verrechnung der Betriebskosten mit den einzelnen Mietern oder Reparatur- und Wartungsarbeiten an Gebäuden, Anlagen, etc. sind. Im Bereich Instandhaltung habe ich weitere Zusatzausbildungen absolviert und bilde mich neben der praktischen Tätigkeit laufend weiter.

Die persönliche Meinung über Infor EAM?

Was mich selbst am meisten beeindruckt, ist die einfache Handhabung der Software. Innerhalb kürzester Zeit ist man „daheim“, wenn es die Bedienung der zentralen Funktionen geht aber auch, wenn man rasch etwas individuell anpassen möchte. Früher einmal hat man gesagt, dass der Computer alles einfacher macht, aber man hat in Wirklichkeit mehr Zeit für Problemsuche aufgewendet, anstatt damit produktiv zu arbeiten. Infor EAM unterstützt die Instandhalter optimal, Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass dies hilft Zeit zu sparen, Kosten zu senken und sich auf die wesentlichen Arbeitsschritte zu konzentrieren.

Wie läuft die Arbeit im EAM-Team bei dccp?

Wir arbeiten sehr international aufgrund unserer Kundenstruktur. Deshalb sind diverse Online-Tools für uns extrem wichtig. Cloud-Dienste nutzen wir für Planung, Koordination und Dokumentation, am Desktop und auch mobil. Die wesentliche Kommunikation zu unseren Projekten passiert heute schon großteils in unserer Social-Business-Plattform. – Wichtig ist für uns die direkte Zusammenarbeit mit den Fachleuten von Infor. Gemeinsam haben wir hier ein sehr gut funktionierendes Betreuungs- und Sicherheitsnetz für unsere Kunden.

Wichtige Ziele?

Noch mehr österreichische Firmen für Infor EAM interessieren. Ich bin vom Nutzen ja voll überzeugt.

 


Mehr Information